5. Berliner Schulgartentag von „Grün macht Schule“

Jetzt anmelden für den 23. Mai 2017


Der 5. Berliner Schulgartentag am Dienstag, 23. Mai, ist in diesem Jahr zweigeteilt, denn der Veranstalter „Grün macht Schule“, die pädagogische Beratungsstelle der Senatsverwaltung für Bildung, Jugend und Familie, hat 2017 zwei Partner: den Landesverband Berlin der Gartenfreunde e.V. und den Iga-Campus. So finden am Vormittag die Workshops auf dem Gelände des Kleingartensvereins Am Kienberg in Marzahn statt, am Nachmittag geht es auf den IGA-Campus, wo weitere Themengruppen zum Schulgarten angeboten werden.
Die Palette ist bei dieser Fortbildungsveranstaltung - ausschließlich für LehrerInnen und ErzieherInnen an den allgemein bildenden Schulen in Berlin -  breit gefächert. Insgesamt stehen 22 Themen zur Wahl. Pro TeilnehmerIn sind 2 Workshops möglich. Die Workshops sind diesmal einzeln ausgeschrieben; die Teilnehmerzahl ist jeweils begrenzt.

Anmeldungen sind ausschließlich über die regionale Fortbildungsstelle der Senatsverwaltung für Bildung, Jugend und Familie möglich.
www.fortbildung-regional.de


Das komplette Programm finden Sie HIER.


Über Mittag gibt es wieder einen Marktplatz für Information und Kommunikation, an dem sich eine Vielzahl von Organisationen beteiligen, die im weitesten Sinne Hilfestellung beim Aufbau eines Schulgartens bzw. der Arbeit im Schulgarten leisten können.