Grundschule am Kollwitzplatz

Pankow


Im Zuge der Schulbausanierung und des Baus der neuen Turnhalle stand auch die Sanierung der Schulfreiflächen auf dem Programm des Bezirkes Pankow.

Als erstes wurden die Sportflächen vom Bezirk in der klassischen Bauweise erneuert.

Die sehr engagierte Schulleitung setzte sich dann aber für ein intensives Beteiligungsverfahren zur restlichen Schulhofgestaltung ein. Die Fort- und Weiterbildung der Schulgemeinschaft übernahm „Grün macht Schule“ und sensibilisierte alle Beteiligten für das Projekt „Ökologische Schulhofgestaltung“.

Heute stellt der Schulhof nach 15 Jahren Nutzung beeindruckend dar, wie Kreativität, Nachhaltigkeit, Begrünung und Berücksichtigung der Bedürfnisse der Nutzer einen sehr individuellen Lebensraum formen können, mit dem sich die Schulgemeinschaft auf besondere Weise identifiziert.

Durch die Wiederverwendung von gebrauchten Natursteinbaustoffen aus den Materiallagern des Bezirkes, wie z.B. Großsteinplaster, konnten die Kosten gesenkt werde. Die heimische, großflächige Strauchvegetation führte vor wenigen Jahren dazu, den Schulhof für seine Artenvielfalt auszuzeichnen.

Highlights sind die grünen Hügel, der Kletterfels, das Schülerhaus, der Trinkbrunnen und das kleine Amphitheater auf kleinem Raum. Die Anlage wurde 2016 durch einen kleinen Schulgarten erweitert.

  • Grundschule-am-KollwitzplatzGrundschule-am-Kollwitzplatz
  • Grundschule-am-Kollwitzplatz2Grundschule-am-Kollwitzplatz

Simple Image Gallery Extended